Home
Unser Hof
Wohnung Sonnenblume
Wohnung Margerite
Umgebung
Freizeit
Kefirpilz-Trinkkur
Anfahrt
Preise
Kalender
Kontakt
your language

 

 

Wellnesskur mit dem

Tibetanischen Kefir-Pilz

Gesundheit und Fitness für die ganze Familie

 

 

Starten Sie während Ihres Aufenthaltes auf unserem Bauernhof eine Trinkkur mit dem echten Tibetanischen Kefir-Pilz. Dem schmackhaften, leicht säuerlichen Getränk wird nachgesagt, ein wahrer Gesundbrunnen zu sein.

 

Tibetanischer Kefir-Pilz 

 

Ein sehr seltener Pilz aus Indien. Er gilt als ein richtiges Wunder der Natur, das Menschen heilt. 

Der Pilz wurde von tibetischen Mönchen gezüchtet und soll folgende Eigenschaften besitzen:  

• er stärkt die Abwehrkräfte, er mindert Allergien 

•er heilt Herzkrankheiten, Herzkranzgefäße und zerlegt das Cholesterin in    den Adern 

• er heilt Galle, säubert die Gallenwege, den Zwölffingerdarm und zerlegt    auch die Gallensteine 

• er heilt die Bauchspeicheldrüse, die Leber und die Milz 

• er ist ein natürliches Potenzmittel für Frauen und Männer 

• er heilt den Magen und die Darmwege und lässt Geschwüre verschwinden 

• der Pilz entwickelt selbst Antibiotika und heilt entzündliche Stellen im  Organismus 

• er reguliert den Blutdruck 

• er heilt Nieren und kontrolliert die Harnwege 

• er hält Metastasen ab und bremst eine Neuentwicklung 

• er verhindert das schnelle Altern 

• er vermindert im Körper das Schlappsein und Müdigkeit durch Stress 

°• der Pilz besitzt alle Vitamine für das Leben. 

Eine Kur dauert 20 Tage, danach 10 Tage Pause. Die Kur muss mindestens 3 mal wiederholt werden. Mit nur einem Pilz kann man die ganze Familie jahrelang behandeln.

 

ANWEISUNG FÜR EINE PERSON: 

Man übergießt eine Menge von 2 Esslöffel gereinigten Pilzen mit ¼ Liter Milch z.B. in ein Einmachglas. 

Nach 24 Stunden gießt man die Milch durch ein Plastiksieb ab (niemals ein Sieb oder einen Löffel aus Metall verwenden!). Die durchgegossene Milch ist fertig zum Trinken. Den Pilz im Sieb unter laufendem kalten Wasser gut ausspülen und waschen und hinterher in das gereinigte Glas schütten, wieder mit Milch versorgen. Das Glas an einem hellen und mäßig warmen Ort zugedeckt stehen lassen. 

Die Milch 20 Tage lang immer am Abend vor dem Schlafengehen trinken. Nach einer Kur von 20 Tagen eine Pause machen von etwa 10 Tagen. Die Kur muss solange wiederholt werden, bis eine Besserung eingetreten ist.  

Selbstverständlich können Sie am Ende Ihres Urlaubs den Kefir-Pilz mit nach Hause nehmen.

 

 

 Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Top